Institut-Homepage
Ausgewählte Kapitel aus der Morphologie des Deutschen
Seminar: NJII_129: Do 13:20-14:55; Raum A32 - Herbst 2005; Mgr. Vlastimil Brom, Ph.D. - brom@phil.muni.cz >>)

„Life is like a grammar lesson. You find the past perfect and the present tense.“ -

Die thematischen Schwerpunkte:
Einführung in die Problematik, v.a. als Vorbereitung für die Pflichtveranstaltungen zur Morphologie gedacht, bzw. als eine Art praktische Weiterführung und Übung.
Die wichtigsten theoretischen Grundlagen zu einzelnen Themengebieten; Übungen zu den ausgewählten Problemfeldern.
Formenlehre der Wortarten, ggf. Gegenüberstellung des Tschechischen ...

Literatur
Links

Probetexte:
Morf-po2005-txtKleist.doc - Heinrich von Kleist: Anekdoten ...(aus Projekt Gutenberg DE)

Theorie
Vgl. auch die Zusammenstellung zur Einführung in die Sprachwissenschaft (die wichtigsten Quellen werden hier gelegentlich wiederholt angeführt).
Dana Spìváková: Nìmecká a èeská lingvistická terminologie - mit freundlicher Genehmigung der Autorin
Empfohlene Web-Materialien
Schulgrammatik - online Test für Studienanfänger (Uni Erfurt)
Grundkurs Linguistik (Dafydd Gibbon, Uni Bielefeld); v.a.: Wortformen: Morphologie;
Grundkurs Sprachwissenschaft (K. H. Wagner, S. Hackmack - Uni Bremen); v.a.: 5: Grammatische und semantische Struktur ; 6: Morphologie ;
Glossar zu Grammatik, Stilistik und Linguistik - dt.-lat. (menge.net)
Lexikon der Linguistik - Morphologie (culturitalia)
Schulgrammatik des Deutschen (udoklinger.de)
Canoo.net (deutsche Morphologie, Syntax, Wortbildung, Rechtschreibung,...
Wörterbücher Überblick Rechtschreibung Flexion Wortbildung Morphologie LEO
Wortgrammatik (Morphologie) Überblick Nomen Verb Adjektiv (Zahlwörter) Pronomen Adverb Artikel Präposition Konjunktion Interjektion
Wortbildung Überblick Regeln Wörterbuch Wortbildungs-Browser
Rechtschreibung Überblick Prüfer Regeln Wörterbuch
Glossar
Index Überblick Sprachliche Fachbegriffe Wortbestandteile
Strukurierte Übersicht der Themenbereiche;
Index sprachlicher Fachbegriffe
Grammatisches Metapädeutikum - Christian Lehmann, Uni Erfurt (bes.: Morphologie)
Morphologie und Syntax - Ch. Lehmann, Uni Erfurt
Duden - Die Grammatik (Bd. 4 aus der Reihe: Der Duden in 12 Bänden), u.A.:
Linguistische Fachausdrücke (pdf, HTML Version - Google ) unregelmäßige Verben (pdf, HTML Version - Google)
grammis (das grammatische Informationssystem des IDS Mannheim)
Systematische Grammatik Terminologisches Wörterbuch Grammatisches Wörterbuch
Neue Rechtschreibung (Duden; knappe Zusammenfassung der Neuregelung, Beispielswörter)

Praktische Übungen, Spiele etc.
verschiedene online Übungen DaF aus verschiedenen Lehrwerken u.ä.:
Einstufungstest (DAAD)
Klett Verlag (edition-deutsch): -1-, -2-, -3-, -4-
Hueber Verlag: -1-, -2-, -3-, -4-, -5-, -6-

Sprachspiele
Duden - Kurzweil, z.B.: Fremdwörter
Sprachspiele (quarks.de - WDR; z.B. eine Leseübung: "Nach eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiaet, ist es eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es ist nur withcig, dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele snid. Der Rset knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme leesn. Das ist so, wiel das mneschilcge Geihrn nihct jeedn Bchustbaen liset sodnern das Wrot als gaznes. Ertsuanlcih oedr?")
Vokabeln (Englisch - Deutsch)
Anagramme im Deutschen
Homonymenhäufung


Graphik basiert auf Kris Northern: color bulb, phidelity.com
Voll-Ansicht