Filmové Brno
Dokumentace dějin uvadění filmů a diváckých preferencí v Brne v letech 1918-1945

 
 







 
Název (DE)
Triumph des Willens
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 31, ne 26.03.1939
 
Popis čísla (DE)
Der große Reichsparteitagfilm der NSDAP.:
Hergestellt im Auftrage des Führers. Gestaltet von Leni Riefenstahl.

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 188, pá 29.09.1939
große Reichsparteitagfilm
Ein unvergeßliches Erlebnis für jeden Deutschen!

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 224, pá 10.11.1939
Reichsparteitagfilm der NSDAP. Regie Leni Riefenstahl

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 249, so 09.12.1939  
Program — Složení programu (čísla)
ne 26.03.1939 (uváděno po 27.03.1939–st 29.03.1939), Jugendkino – Kino pro mládež; Kino na Cihlářské; Studio; Jugend-Tonkino – Triumph des Willens
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 31, ne 26.03.1939
pá 29.09.1939 (uváděno pá 29.09.1939–po 09.10.1939), Excelsior – Triumph des Willens; Ufa-Tonwoche
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 188, pá 29.09.1939
pá 10.11.1939 (uváděno pá 10.11.1939–po 13.11.1939), Excelsior – Triumph des Willens
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 224, pá 10.11.1939
so 09.12.1939 (uváděno so 09.12.1939–ne 10.12.1939), Orania; Urania – Triumph des Willens
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, Folge 249, so 09.12.1939
 
Film
Triumf vůle, 1934; 1935
 
nahoru
 
 
 
 
 
© 2011 Ústav filmu a audiovizuální kultury na Filozofické fakultě, Masarykova Univerzita, Brno