Filmové Brno
Dokumentace dějin uvadění filmů a diváckých preferencí v Brne v letech 1918-1945

 
 







 
Datum zveřejnění programu
pá 17.04.1942
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 106, pá 17.04.1942
čt 16.04.1942
Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942
 
Dny promítání (od)
pá 17.04.1942
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 106, pá 17.04.1942
 
Dny promítání (do)
čt 23.04.1942
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 112, čt 23.04.1942
 
Počet promítnutí
22
Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942
 
Kino
Kapitol; Elite Kino
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 106, pá 17.04.1942
 
Složení programu (čísla)
Heimkehr
Paula Wessely, Peter Petersen, Attila Hörbiger in ein Gustav-Ucicky-Film der Wienfilm im Ufaleih. Drehbuch: Gerhard Menzel, Musik: Willy Schmidt-Gentner. Herstellungsgruppe: Erich v. Neusser. Spielleitung: Gustav Ucicky. Ein Epos von den Leiden, Kämpfen und von der Heimkehr der Wolhynlendeutschen, ein einziges Sehnsuchtslied von der Mutter Deutschland.
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 106, pá 17.04.1942
 
Popis programu (DE)
Das Kreispropagandaamt der NSDAP. Brünn, Hauptstelle Film zeigt vom 17. bis 23. April 1942 den "Film der Nation". Täglich 15.30, 18, 20.30 Uhr, Sonntag auch 10 Uhr vorm. Jugendfrei! Geschlossene Vorstellung nur deutschen Volksgenossen gegen Ausweis zugänglich!

Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942  
Publikum
Jugendfrei
Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942
nur deutschen Volksgenossenzugänglich!
Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942
Parteifilmveranstaltung
Brünner Abendblatt, pá 17.04.1942
 
Obrazové přílohy

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 106, pá 17.04.1942

Brünner Abendblatt, čt 16.04.1942

Brünner Abendblatt, pá 17.04.1942
 
nahoru
 
 
 
 
 
© 2011 Ústav filmu a audiovizuální kultury na Filozofické fakultě, Masarykova Univerzita, Brno