Filmové Brno
Dokumentace dějin uvadění filmů a diváckých preferencí v Brne v letech 1918-1945

 
 







 
Žánr
Lebensbild
 
Číslo
Mann und Weib
Spannendes Drama
Spannendes Drama in 6 Akten nach dem Roman von R. Buchmann. Pina Menichelli, die entzückende Trägerin der Hauptrolle, versteht es meistehaft, sich in die Qualen und Demütigungen einer Frau hineinzudenken, die von ihrem Mann, einem rohen Trinker, Entsetzliches erdulden muss. Dem ungewöhnlichen Thema wird von seiten des Publikums gewiss das grösste Interesse entgegengebracht werden.
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 131, pá 20.03.1925
Trestancova dcera (Jedna z mnohých.), Tochter des Zuchthäuslers, Die (Eine von Vielen)
drama
Drama ze života velkoměstské spodiny. V hlavních úlohách: Egeda Nissenová, A. Frýland a H. Picha.; Drama ze života velkoměstské spodiny. V hlavních úlohách: Egeda Nissenová a A. Frýdland. Ein Lebensbildaus dem Sumpf de Grosstadt. In den Hauptrollen Egede Nissen, Alfons Fryland, H. Picha.
Volksfreund, 128, pá 03.06.1927
Přítelkyně z mládí, Jugendliebe (Zwischen den Eltern.)
W. Fritsch, G Huberová.; W. Fritsch, J. Freybeová, G. Huberová.; Willy Fritsch, Gusti Huberová, Jutta Freybová. Willy Fritsch, Gusti Huber, Jutta Freyde, Erna Morena und der kleine Peter Dann.; 71205; Ein künstlerisch hochwertiger Grossfilm wird zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Ein Lebensbild, fesselnd vom Anfang bis zum Ende. Glänzende Besetzung: Willy Fritsch, Gusti Huber.; Der Roman einer jungen Ehe. W. Fritsch, Gusti Huber, J. Greybe.
Volksfreund, 251, út 25.10.1938
 
nahoru
 
 
 
 
 
© 2011 Ústav filmu a audiovizuální kultury na Filozofické fakultě, Masarykova Univerzita, Brno