Filmové Brno
Dokumentace dějin uvadění filmů a diváckých preferencí v Brne v letech 1918-1945

 
 







 
Datum zveřejnění programu
so 05.04.1919
Lidové noviny, 95, so 05.04.1919
pá 04.04.1919
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 158, pá 04.04.1919
út 08.04.1919
Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 164, út 08.04.1919
 
Dny promítání (od)
pá 04.04.1919
Lidové noviny, 95, so 05.04.1919
 
Kino
Central; Zentral; Centrální kino
Lidové noviny, 95, so 05.04.1919
 
Složení programu (čísla)
Synové lidu, Söhne des Volkes
drama
drama s Gunár Tolnás a Lily Jakobsonovou. der grosse Schlager mit Gunar Tolnäs als Volksführer
Lidové noviny, 95, so 05.04.1919
 
Popis programu (DE)
von heute an kommt zur Aufführung.
zeigt die Leiden Europas in der lezten Zeit. Der Gipfelpunkt der kinematographischen Technik wird in der Szene erreicht, wo ein ganzes Haus in die Luft gesprengt wird. Gunar Tolnäs hat auch diesmal als Partnerin die hervorragende Künstlerin Lilli Jakobsen. Der Film wird sowohl durch seine dramatische Kraft als durch die firtliche Überzeugung, die ihm innewohnt, den grössten Erfolg erringen

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 158, pá 04.04.1919
Mit grossem Beifall wurde der Film vom Publikum aufgenommen. Gunnar Tolnäs entbietet alle Möglichkeiten zur Entfaltung seiner grossen Kunst. Die bisherigen Vorstellungen erzielten wegen der Aktualität des Bildes einen durchschlagernden Erfolg, so dass sich die Direktion veranlasst sah, den Film noch weitere drei Tage aufzuführen

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 164, út 08.04.1919  
Obrazové přílohy

Lidové noviny, 95, so 05.04.1919

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 158, pá 04.04.1919

Tagesbote aus Mähren und Schlesien, 164, út 08.04.1919
 
nahoru
 
 
 
 
 
© 2011 Ústav filmu a audiovizuální kultury na Filozofické fakultě, Masarykova Univerzita, Brno